Biskuitkuchen mit Kürbis und Nüssen

Rezept für Kürbis und Nüsse Rührkuchen

Leckeres und gesundes Biskuit-Rezept mit Kürbis und Nüssen.

Bei der Auswahl der Nüsse für unser Rezept können wir aus einer Vielzahl von Nüssen wählen, Walnüsse, Rosinen, Mandeln, Haselnüsse, Cashewnüsse, Pistazien, die Wahl wird von unserem eigenen Geschmack abhängen.

Das Ergebnis ist spektakulär und es wird niemand widerstehen können, es zu probieren.

BewertungSchwierigkeitAnfänger

Wichtig ist, dass die Nüsse entweder roh oder ohne Salz geröstet sind. Wir können unseren Kuchen mit verschiedenen Nüssen dekorieren und mit Puderzucker bestreuen.

Kürbis-Biskuitkuchen
Ausbeuten8 Portionen
Vorbereitungszeit18-MinutenKochzeit52-MinutenGesamtzeit1 hr 10-Minuten
 250 g Dinkelmehl
 200 g Kürbis
 70 g Nüsse ( siehe Tipps )
 4 Eier
 150 ml Sonnenblumenöl
 200 g Brauner Zucker
 1 Hefe-Beutel
 Zimtpulver
 Salz
EASYchef Zubehör
 Zubehör Klinge
 Zubehör Schneebesen
 Spatel
Ausarbeitung
1

Wir montieren das Messerzubehör an unseren EASYChef-Roboter.

2

Fügen Sie 70 g sortierte Nüsse und Trockenfrüchte hinzu.

3

Hacken Sie 15 Sekunden mit Geschwindigkeit 6.

4

Wenn wir sehen, dass die Stücke zu groß sind, wiederholen Sie den vorherigen Schritt.

5

Legen Sie die gehackten Nüsse in einer Schüssel beiseite.

6

Fügen Sie 200 g geschälte und nicht zu große Kürbisstücke hinzu.

7

Blenden Sie 20 Sekunden lang mit Geschwindigkeit 10.

8

Öffnen Sie den Deckel und schieben Sie mit Hilfe des Spatels die Reste, die eventuell an der Wand des Glases geblieben sind, nach unten.

9

Blenden Sie 10 Sekunden lang mit Geschwindigkeit 10.

10

Stellen Sie den Kürbis in einer Schüssel beiseite.

11

Ersetzen Sie das Messerzubehör durch das Schneebesen-Zubehör (Schmetterling).

12

Fügen Sie 4 Eier (es ist besser, sie in einer separaten Schüssel aufzuschlagen und zu prüfen, dass keine Schalenreste vorhanden sind) und 200 g braunen Zucker hinzu.

13

Schlagen Sie 10 Minuten lang auf Stufe 3.

14

Heizen Sie den Ofen auf 160 ºC mit Ober- und Unterhitze vor.

15

Ersetzen Sie den Schneebesen durch das Messer-Zubehör.

16

Fügen Sie die Zutaten in dieser Reihenfolge hinzu: den zerkleinerten Kürbis, die gehackten Nüsse, 150 m Sonnenblumenöl, 250 g Dinkelmehl, 1 Päckchen Backpulver, eine Prise Salz und einen Teelöffel Zimt.

17

Mischen Sie 1 Minute lang mit Geschwindigkeit 3.

18

Den Teig in eine gefettete Form geben und 40 Minuten bei 160ºC backen.

19

Lassen Sie den Kuchen abkühlen und er ist fertig zum Verzehr.

UNSER KÜRBIS-NUSS-BISKUITKUCHEN IST FERTIG!

Kennen Sie den Küchenroboter EasyChefTOUCH9000?

https://kuken.es/producto/robot-de-cocina-multifuncion-easychef-touch-9000/

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien!

https://www.instagram.com/kuken_appliances/

Inhaltsstoffe

 250 g Dinkelmehl
 200 g Kürbis
 70 g Nüsse ( siehe Tipps )
 4 Eier
 150 ml Sonnenblumenöl
 200 g Brauner Zucker
 1 Hefe-Beutel
 Zimtpulver
 Salz
EASYchef Zubehör
 Zubehör Klinge
 Zubehör Schneebesen
 Spatel

Wegbeschreibung

Ausarbeitung
1

Wir montieren das Messerzubehör an unseren EASYChef-Roboter.

2

Fügen Sie 70 g sortierte Nüsse und Trockenfrüchte hinzu.

3

Hacken Sie 15 Sekunden mit Geschwindigkeit 6.

4

Wenn wir sehen, dass die Stücke zu groß sind, wiederholen Sie den vorherigen Schritt.

5

Legen Sie die gehackten Nüsse in einer Schüssel beiseite.

6

Fügen Sie 200 g geschälte und nicht zu große Kürbisstücke hinzu.

7

Blenden Sie 20 Sekunden lang mit Geschwindigkeit 10.

8

Öffnen Sie den Deckel und schieben Sie mit Hilfe des Spatels die Reste, die eventuell an der Wand des Glases geblieben sind, nach unten.

9

Blenden Sie 10 Sekunden lang mit Geschwindigkeit 10.

10

Stellen Sie den Kürbis in einer Schüssel beiseite.

11

Ersetzen Sie das Messerzubehör durch das Schneebesen-Zubehör (Schmetterling).

12

Fügen Sie 4 Eier (es ist besser, sie in einer separaten Schüssel aufzuschlagen und zu prüfen, dass keine Schalenreste vorhanden sind) und 200 g braunen Zucker hinzu.

13

Schlagen Sie 10 Minuten lang auf Stufe 3.

14

Heizen Sie den Ofen auf 160 ºC mit Ober- und Unterhitze vor.

15

Ersetzen Sie den Schneebesen durch das Messer-Zubehör.

16

Fügen Sie die Zutaten in dieser Reihenfolge hinzu: den zerkleinerten Kürbis, die gehackten Nüsse, 150 m Sonnenblumenöl, 250 g Dinkelmehl, 1 Päckchen Backpulver, eine Prise Salz und einen Teelöffel Zimt.

17

Mischen Sie 1 Minute lang mit Geschwindigkeit 3.

18

Den Teig in eine gefettete Form geben und 40 Minuten bei 160ºC backen.

19

Lassen Sie den Kuchen abkühlen und er ist fertig zum Verzehr.

Biskuitkuchen mit Kürbis und Nüssen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website ist durch reCAPTCHA und das Google Datenschutzbestimmungen und Bedingungen der Dienstleistung anwenden.