Vegane Blutwurst

Vegane Blutwurst Rezept

Lassen Sie sich überraschen von diesem leckeren und gesunden veganen Blutwurst-Rezept, ideal natürlich, wenn Sie sich vegan ernähren, aber auch für alle, die eine Alternative zur traditionellen Blutwurst kennenlernen möchten.

Auch die Zubereitung mit dem EASYchef ist sehr einfach und das Ergebnis ist köstlich.

BewertungSchwierigkeitAnfänger

Bei der Zubereitung dieses Rezepts müssen wir die Zeit berücksichtigen, die die Blutwurst im Kühlschrank ruhen muss, mindestens 1 Stunde vor dem Kochen.
Bei der Zubereitung bietet es sich an, ihn in Blätterteig oder Filoteig zu rollen und im Ofen mit ein paar Tropfen Öl darauf zu backen.

Ausbeuten4 Portionen
Vorbereitungszeit1 hrKochzeit20-MinutenGesamtzeit1 hr 20-Minuten
 300 g Auberginen
 200 g Gebackene Bohnen
 200 g Zwiebel
 40 g Zahnkränze
 60 ml Olivenöl
 2 Teelöffel Paprika süß
 1 Teelöffel Scharfer Paprika
 Pfeffer
 Salz
EASYchef Zubehör
 Zubehör Klinge
 Zubehör-Entferner
 Garkorb
 Spatel
Ausarbeitung
1

Wir montieren das Messerzubehör an unseren EASYChef-Roboter.

2

Fügen Sie 300 g Auberginen hinzu, gut gewaschen und in große Stücke geschnitten.

3

Hacken Sie 10 Sekunden mit Geschwindigkeit 6.

4

Nehmen Sie die Auberginen heraus und legen Sie sie in einer Schüssel beiseite.

5

200 g geschälte und grob gehackte Zwiebel hinzufügen.

6

Häckseln Sie 6 Sekunden mit Geschwindigkeit 6.

7

Wir ersetzen das Zubehör für die Klinge durch das Zubehör für den Entferner.

8

Die gehackte Zwiebel in den Roboter geben, die reservierten Auberginen, 200 g gut abgetropfte gekochte Bohnen, 40 g Pinienkerne, 2 kleine Löffel süßer Paprika, 1 kleiner Löffel scharfer Paprika, 60 ml Olivenöl und Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.

9

Im nächsten Schritt (programmiert auf 20 Minuten) müssen wir alle 5 Minuten und mit Hilfe des Spatels die Zutaten, die an der Wand des Glases kleben, nach unten drücken. Wir müssen dies bei angehaltenem Roboter tun und darauf achten, dass wir uns beim Öffnen des Deckels nicht verbrennen.

10

Kochen Sie 20 Minuten lang bei 120ºC und Geschwindigkeit 1.

11

Geben Sie den Inhalt in den Garkorb und stellen Sie einen Teller darunter, um das überschüssige Öl ablaufen zu lassen.

12

Wenn das Öl gut abgetropft ist, geben Sie die Masse auf eine durchsichtige Küchenfolie, formen sie zu einer Blutwurst und wickeln sie gut in die Folie ein.

13

1 Stunde im Kühlschrank beiseite stellen, um abzukühlen und zu verdichten.

14

Nach der Stunde Ruhezeit können wir die Blutwurst aus dem Kühlschrank nehmen, die Frischhaltefolie entfernen und sie mit ein paar Tropfen Öl grillen.

UNSERE VEGANE BLUTWURST IST FERTIG!

Kennen Sie den Küchenroboter EasyChefTOUCH9000?

https://kuken.es/producto/robot-de-cocina-multifuncion-easychef-touch-9000/

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien!

https://www.instagram.com/kuken_appliances/

Inhaltsstoffe

 300 g Auberginen
 200 g Gebackene Bohnen
 200 g Zwiebel
 40 g Zahnkränze
 60 ml Olivenöl
 2 Teelöffel Paprika süß
 1 Teelöffel Scharfer Paprika
 Pfeffer
 Salz
EASYchef Zubehör
 Zubehör Klinge
 Zubehör-Entferner
 Garkorb
 Spatel

Wegbeschreibung

Ausarbeitung
1

Wir montieren das Messerzubehör an unseren EASYChef-Roboter.

2

Fügen Sie 300 g Auberginen hinzu, gut gewaschen und in große Stücke geschnitten.

3

Hacken Sie 10 Sekunden mit Geschwindigkeit 6.

4

Nehmen Sie die Auberginen heraus und legen Sie sie in einer Schüssel beiseite.

5

200 g geschälte und grob gehackte Zwiebel hinzufügen.

6

Häckseln Sie 6 Sekunden mit Geschwindigkeit 6.

7

Wir ersetzen das Zubehör für die Klinge durch das Zubehör für den Entferner.

8

Die gehackte Zwiebel in den Roboter geben, die reservierten Auberginen, 200 g gut abgetropfte gekochte Bohnen, 40 g Pinienkerne, 2 kleine Löffel süßer Paprika, 1 kleiner Löffel scharfer Paprika, 60 ml Olivenöl und Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.

9

Im nächsten Schritt (programmiert auf 20 Minuten) müssen wir alle 5 Minuten und mit Hilfe des Spatels die Zutaten, die an der Wand des Glases kleben, nach unten drücken. Wir müssen dies bei angehaltenem Roboter tun und darauf achten, dass wir uns beim Öffnen des Deckels nicht verbrennen.

10

Kochen Sie 20 Minuten lang bei 120ºC und Geschwindigkeit 1.

11

Geben Sie den Inhalt in den Garkorb und stellen Sie einen Teller darunter, um das überschüssige Öl ablaufen zu lassen.

12

Wenn das Öl gut abgetropft ist, geben Sie die Masse auf eine durchsichtige Küchenfolie, formen sie zu einer Blutwurst und wickeln sie gut in die Folie ein.

13

1 Stunde im Kühlschrank beiseite stellen, um abzukühlen und zu verdichten.

14

Nach der Stunde Ruhezeit können wir die Blutwurst aus dem Kühlschrank nehmen, die Frischhaltefolie entfernen und sie mit ein paar Tropfen Öl grillen.

Vegane Blutwurst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.