Romesco-Sauce Rezept

Romesco-Sauce Rezept

Heute erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie das Rezept für Romesco-Sauce zubereiten, eine Sauce aus geröstetem Gemüse und Nüssen, die sehr typisch für die katalanische Gastronomie ist.

Eine Sauce, die bereits landesweit konsumiert wird und die Begleitung zu den berühmten Calçots ist. Die Calçots sind eine in Katalonien angebaute Zwiebelsorte, deren Geschmack zwischen Lauch, Zwiebel und zarter Zwiebel liegt. Eines der reichhaltigsten und gesündesten Lebensmittel, die Sie probieren können.

Aber nicht nur mit Calçots passt diese Sauce perfekt, wir können sie auch mit jeder anderen Art von Gemüse, Fisch oder Fleisch machen.

 

BewertungSchwierigkeitAnfänger

Bei der Zubereitung dieses Rezepts müssen wir die Zeit berücksichtigen, die die ñora vorher eingeweicht werden muss, mindestens 3 Stunden.

Romesco-Sauce Rezept
Ausbeuten6 Portionen
Vorbereitungszeit9-MinutenKochzeit46-MinutenGesamtzeit55-Minuten
 3 Reife Tomaten (300 g)
 ½ Knoblauchkopf
 25 g Geröstete Haselnüsse
 50 g Geröstete Mandeln
 1 Ñora
 1 Scheibe Brot
 65 ml Olivenöl
 Essig
 Salz
EASYChef Zubehör
 Zubehör Klinge
 Spatel
ELABORATION
1

Zuerst lassen wir die ñora einweichen, mindestens 3 Stunden vor der Zubereitung des Rezepts.

2

In den Ofen legen wir die Tomaten, indem wir zwei Schnitte in Form eines Kreuzes darauf machen, wir legen auch die ungeschälten Knoblauchzehen und eine Scheibe Brot. Backen Sie 45 Minuten lang bei 170ºC. Behalten Sie das Brot im Auge, damit es nicht anbrennt, ggf. nehmen wir es heraus, bevor die anderen Zutaten fertig gebacken sind.

3

Wir montieren das Messerzubehör in unsere EASYChef Küchenmaschine.

4

Fügen Sie 50 g Mandeln und 25 g Haselnüsse hinzu, beides geröstet.

5

Hacken Sie 25 Sekunden mit Geschwindigkeit 8.

6

Nehmen Sie den Deckel ab und schieben Sie mit Hilfe des Spatels die Reste, die eventuell an der Wand des Glases geblieben sind, nach unten.

7

Fügen Sie die Tomaten und den gerösteten Knoblauch hinzu, beides ohne Haut, die Scheibe geröstetes Brot, die Sie mit den Händen ein wenig brechen, das Fleisch der ñora, Essig und Salz nach Geschmack.

8

Blenden Sie 30 Sekunden lang mit Stufe 7.

9

Geben Sie 65 ml Olivenöl durch das Füllloch.

10

Blenden Sie 10 Sekunden lang mit Stufe 7.

Unser Rezept für Romesco-Sauce ist fertig!

Kennen Sie den Küchenroboter EasyChefTOUCH9000?

https://kuken.es/producto/robot-de-cocina-multifuncion-easychef-touch-9000/

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien!

https://www.instagram.com/kuken_appliances/

Inhaltsstoffe

 3 Reife Tomaten (300 g)
 ½ Knoblauchkopf
 25 g Geröstete Haselnüsse
 50 g Geröstete Mandeln
 1 Ñora
 1 Scheibe Brot
 65 ml Olivenöl
 Essig
 Salz
EASYChef Zubehör
 Zubehör Klinge
 Spatel

Wegbeschreibung

ELABORATION
1

Zuerst lassen wir die ñora einweichen, mindestens 3 Stunden vor der Zubereitung des Rezepts.

2

In den Ofen legen wir die Tomaten, indem wir zwei Schnitte in Form eines Kreuzes darauf machen, wir legen auch die ungeschälten Knoblauchzehen und eine Scheibe Brot. Backen Sie 45 Minuten lang bei 170ºC. Behalten Sie das Brot im Auge, damit es nicht anbrennt, ggf. nehmen wir es heraus, bevor die anderen Zutaten fertig gebacken sind.

3

Wir montieren das Messerzubehör in unsere EASYChef Küchenmaschine.

4

Fügen Sie 50 g Mandeln und 25 g Haselnüsse hinzu, beides geröstet.

5

Hacken Sie 25 Sekunden mit Geschwindigkeit 8.

6

Nehmen Sie den Deckel ab und schieben Sie mit Hilfe des Spatels die Reste, die eventuell an der Wand des Glases geblieben sind, nach unten.

7

Fügen Sie die Tomaten und den gerösteten Knoblauch hinzu, beides ohne Haut, die Scheibe geröstetes Brot, die Sie mit den Händen ein wenig brechen, das Fleisch der ñora, Essig und Salz nach Geschmack.

8

Blenden Sie 30 Sekunden lang mit Stufe 7.

9

Geben Sie 65 ml Olivenöl durch das Füllloch.

10

Blenden Sie 10 Sekunden lang mit Stufe 7.

Romesco-Sauce Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website ist durch reCAPTCHA und das Google Datenschutzbestimmungen und Bedingungen der Dienstleistung anwenden.