Seeteufel mit Venusmuscheln in grüner Soße Rezept

Seeteufel mit Venusmuscheln in grüner Soße Rezept

Heute haben wir ein köstliches Rezept für Seeteufel mit Venusmuscheln in grüner Soße, gedünstet mit dem KükenTOUCH 9000 Küchenroboter, das wir gleich nachmachen werden, ideal für jede Zeit, aber besonders für besondere Anlässe wie Weihnachten.

Und wie wir immer sagen, wenn der Fisch frisch und von hoher Qualität ist, werden Sie viele Punkte gewinnen, um Ihre Gäste mit einem Sterngericht zu überraschen.

Folgen Sie den Schritten des KükenTOUCH 9000 Küchenroboters und Sie werden Erfolg haben!

 

BewertungSchwierigkeitAnfänger

Wenn wir unserem Rezept eine pikante Note geben wollen, können wir zusammen mit der Zwiebel und dem Knoblauch eine Chili hinzufügen und alles zusammen anbraten.

Wir empfehlen, die Seeteufelschwänze in eine große Schüssel zu geben und die Venusmuscheln und die Sauce, die sich im Glas des Roboters befand, darüber zu geben.

Schließlich eignet sich dieses Rezept perfekt als Beilage zu einem Salat oder einer Gemüsecreme und sorgt so für ein gesundes und ausgewogenes Abendessen oder Mittagessen.

Seeteufel mit Venusmuscheln in grüner Soße Rezept
Ausbeuten4 Portionen
Vorbereitungszeit8-MinutenKochzeit37-MinutenGesamtzeit45-Minuten
 2 Seeteufelschwänze (800 gr)
 300 g Venusmuscheln
 200 g Zwiebel
 2 Knoblauchzehen
 300 ml Fischbestand
 100 ml Weißwein
 50 ml Olivenöl
 4 Zweige der Petersilie
 Pfeffer
 Salz
Küken Zubehör
 Zubehör Klinge
 Zubehör-Entferner
 Tiefe Dampfschale
ELABORATION
1

Zuerst legen wir die Venusmuscheln mit etwas Salz zum Einweichen.

2

Wir montieren das Messerzubehör in unsere Küken Küchenmaschine.

3

Fügen Sie 200 g geschälte Zwiebel in mittelgroßen Stücken, zwei ebenfalls geschälte Knoblauchzehen und die zuvor mit Wasser gewaschenen und dann gut abgetrockneten Petersilienzweige hinzu.

4

Hacken Sie 10 Sekunden mit Geschwindigkeit 6.

5

Nehmen Sie den Deckel ab und schieben Sie mit Hilfe des Spatels die Reste, die eventuell an der Wand des Glases geblieben sind, nach unten.

6

Wir ersetzen das Zubehör für die Klinge durch das Zubehör für den Entferner.

7

Fügen Sie 50 ml Olivenöl hinzu.

8

Kochen Sie 10 Minuten lang bei 120ºC und Geschwindigkeit 1.

9

300 ml Fischfond, 100 ml Weißwein zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

10

Die tiefe Dampfschale auf den Roboter stellen, den Boden mit etwas Olivenöl bestreichen, die Seeteufelschwänze hineingeben und abschmecken. Setzen Sie den Deckel auf.

11

Dämpfen Sie 20 Minuten lang bei 120 ºC und Stufe 1.

12

Wir geben die eingeweichten, gut abgetropften Muscheln in das Glas des Roboters. Legen Sie den tiefen Dämpfeinsatz wieder auf.

13

Dämpfen Sie 5 Minuten lang bei 120 ºC und Stufe 1.

Kategorie

Unser Rezept Seeteufel mit Venusmuscheln in grüner Soße ist fertig!

Kennen Sie den Küchenroboter Küken?

https://kuken.es/producto/robot-de-cocina-multifuncion-Küken-touch-9000/

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien!

https://www.instagram.com/kuken_appliances/

Inhaltsstoffe

 2 Seeteufelschwänze (800 gr)
 300 g Venusmuscheln
 200 g Zwiebel
 2 Knoblauchzehen
 300 ml Fischbestand
 100 ml Weißwein
 50 ml Olivenöl
 4 Zweige der Petersilie
 Pfeffer
 Salz
Küken Zubehör
 Zubehör Klinge
 Zubehör-Entferner
 Tiefe Dampfschale

Wegbeschreibung

ELABORATION
1

Zuerst legen wir die Venusmuscheln mit etwas Salz zum Einweichen.

2

Wir montieren das Messerzubehör in unsere Küken Küchenmaschine.

3

Fügen Sie 200 g geschälte Zwiebel in mittelgroßen Stücken, zwei ebenfalls geschälte Knoblauchzehen und die zuvor mit Wasser gewaschenen und dann gut abgetrockneten Petersilienzweige hinzu.

4

Hacken Sie 10 Sekunden mit Geschwindigkeit 6.

5

Nehmen Sie den Deckel ab und schieben Sie mit Hilfe des Spatels die Reste, die eventuell an der Wand des Glases geblieben sind, nach unten.

6

Wir ersetzen das Zubehör für die Klinge durch das Zubehör für den Entferner.

7

Fügen Sie 50 ml Olivenöl hinzu.

8

Kochen Sie 10 Minuten lang bei 120ºC und Geschwindigkeit 1.

9

300 ml Fischfond, 100 ml Weißwein zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

10

Die tiefe Dampfschale auf den Roboter stellen, den Boden mit etwas Olivenöl bestreichen, die Seeteufelschwänze hineingeben und abschmecken. Setzen Sie den Deckel auf.

11

Dämpfen Sie 20 Minuten lang bei 120 ºC und Stufe 1.

12

Wir geben die eingeweichten, gut abgetropften Muscheln in das Glas des Roboters. Legen Sie den tiefen Dämpfeinsatz wieder auf.

13

Dämpfen Sie 5 Minuten lang bei 120 ºC und Stufe 1.

Seeteufel mit Venusmuscheln in grüner Soße Rezept

2 Kommentare

  1. En el último paso, cuando se pone las almejas en el baso con el removedor, se rompen las almejas.
    Quizá sería mejor sin el removedor, aunque no sé dmsi entonces se pegarían.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website ist durch reCAPTCHA und das Google Datenschutzbestimmungen und Bedingungen der Dienstleistung anwenden.